Für Gefahren des Straßenalltags sensibilisieren

Fünft- und Sechstklässler nahmen am ADAC-Verkehrssicherheitsprogramm "Hallo Auto" teil

HA 03

Reisbach. Von der Reaktion bis zum vollständigen Stillstand fährt ein 50 km/h schnelles Auto noch fast 25 Meter. Eine lange Strecke, wenn man bedenkt, dass im Ernstfall Millimeter über ein Kinderleben entscheiden können: Was passieren kann, wenn ein Kind achtlos über die Straße läuft, lernten deshalb Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule am Montag im interaktiven Verkehrsunterricht „Hallo Auto!”.

Basketball live erlebt

BAG 19

Für einige Schüler der Basketball AG der 8. und 9. Klassen der Mittelschule Reisbach endeten die Osterferien bereits am Freitag. Sie machten sich, begleitet von mehreren Lehrkräften, auf den Weg nach Bamberg, um beim Bundesligaspiel der Brose Bamberg gegen die Löwen Braunschweig dabei zu sein. Organisiert wurde die Fahrt von Sportlehrer Florian Klante.

Elternabend zur Berufswahl

Interessante Informationen für die Eltern

EA Bewerbung 19

Am Mittwochabend fand an der Mittelschule Reisbach ein Informationsabend zur Berufswahl für Eltern und Schüler der 8. Klassen statt. Die Klassenlehrerin der Klasse 8a, Frau Alexandra Thalhammer, begrüßte dazu neben Eltern und Schülern die Berufsberaterin Frau Monika Hörmannskirchner von der Agentur für Arbeit und Herrn Michael Maier, Ausbildungsleiter der Fa. Mann & Hummel Marklkofen.

Erfolgreiche Stockschützen

EST 19 02

Unsere Schulmannschaft bestehend aus Alina Buchauer, Anika Buchauer, Anna-Lena Dachs und Leon Helmbrecht nahm an
den 24. Bayerischen Schulmeisterschaften im Eisstocksport auf Asphalt in Untertraubenbach teil.

Kennlerntag für die Viertklässler

Grundschüler besuchten mit ihren Eltern die Mittelschule

Schnupp19 01


Am Montagnachmittag lud die Mittelschule die Viertklässler aus den Grundschulen Reisbach und Simbach zum Kennlerntag ein. Rektorin Martina Huber konnte zahlreiche interessierte Kinder mit ihren Eltern in der Aula begrüßen, wobei sie die Hauptanliegen der Schule, individuelle Förderung und Berufsorientierung hervorhob.