Genauigkeit war gefragt

Im Rahmen des Projekts „Come with ME“ war eine Abordnung von MANN+HUMMEL zu Gast

MH 02

Kürzlich fand kein „normaler“ WG-/Technikunterricht für die 6. bzw. 7. Klassen der Mittelschule Reisbach statt. Anstatt des regulären Unterrichts waren im Rahmen des Projekts „Come with ME“ des bayerischen Metall- und Elektrohandwerks der Ausbilder Josef Huber von der Firma Mann+Hummel aus Marklkofen zusammen mit einigen Auszubildenden zu Gast.

Fasching in der Schule

Faschingsparty in der Aula ein voller Erfolg

UnDo 01
Die Schülerinnen und Schüler der MSR können auch tanzen und feiern - und das nicht schlecht! An den Tagen zuvor bemerkte man schon die Aufregung und Vorfreude.

Ein facettenreicher Handwerksberuf

Der Beruf des Schreiners wurde in der Mittelschule vorgestellt

Schreiner20

Reisbach. (mb) Zwischenzeitlich stimmt die Aussage wieder, dass Handwerk einen „goldenen Boden“ hat. Allerdings ist auch mittlerweile kein Geheimnis, dass dem Mittelstand Fachkräfte fehlen. Mit zu den vielfältigsten Berufen in diesem Bereich gehört der des Schreiners.

Die Klasse 9a holt sich wieder den Schulpokal

SMV organisierte ein Völkerballturnier an der Mittelschule

VoeBa 01
Beim diesjährigen Völkerballturnier der Mittelschule gewinnt die Klasse 9a wieder gegen alle anderen Klassen und kann somit den Titel „Schulsieger“ verteidigen.

„Gewaltprävention“ als Unterrichtsfach

Unterschiedliche Sichtweisen auf dem Stundenplan der Mittelschule

 GewPrae20

Reisbach. (mb) Gewaltprävention in einer etwas anderen Unterrichtsform steht derzeit auf dem Stundenplan der fünften bis achten Klassen der Maximus-von-Imhof-Mittelschule. Auf Vermittlung der Sozialpädagogin an der Schule Monique Vogl kam beziehungsweise kommt dazu Kerstin Dietzinger in die Klassen.