Terminkalender

vorheriger MonatDezember 2021nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031
Hier können Sie gezielt suchen:


19.01. 2022
Beschreibung:  
„Und ewig währt das Plastik“. Praktisch – bunt – gefährlich?

Bernhard Suttner

 

Die Menschheit geht erst seit gut zwei Generationen ganz selbstverständlich mit Plastik um.
Folientaschen, Flaschen, Becher, Griffe und Ummantelungen an Geräten und Werkzeugen –
ein kurzer Rundum-Blick in unserem Haushalt beweist: Ein Leben ohne Kunststoffe ist
eigentlich kaum mehr vorstellbar.
Das Erschrecken war deshalb groß, als vor wenigen Jahren nachgewiesen wurde, dass sich
in den Weltmeeren riesige „Plastikmüll-Inseln“ angesammelt haben. Auch im Magen vieler
Meeresvögel finden sich unverdauliche Kunststoffgegenstände. Manche Strände enthalten
mehr Plastikmehl als natürlichen Sand. Und es gibt auch Daten, dass Bestandteile von
Kunststoffen die menschliche Gesundheit gefährden können.
Es ist an der Zeit, neu über Plastik nachzudenken.

Termin:  
Kategorie:   Vorträge



16.02. 2022
Beschreibung:  
Klimawandel und Gesundheit

Dr. Ewald Hottenroth


Bereits jetzt erleben wir eine deutliche Zunahme von hitzeassoziierten
Gesundheitsproblemen wie Kreislaufstörungen, Dehydratation, Erschöpfung und als Folge
Hitzetode weltweit. Durch längere Wärmeperioden wird es zur Verlängerung der
Pollensaison und damit zu vermehrten Allergien kommen. Klimaangst: der Klimawandel
bedroht unsere Existenz und führt damit zu einer Erhöhung der psychischen Belastung.
Durch die Veränderung der Wärmezonen werden wir mit Infektionskrankheiten konfrontiert
werden, die z.B. durch das Dengue-, das Zika- oder das Westnilvirus ausgelöst werden.
Selbst Killerpilze sind auf dem Vormarsch. Extremwetterlagen führen zu
Überschwemmungen und Tod durch Ertrinken. Ernteausfälle durch Dürreperioden und
Wassermangel lösen Hungersnöte aus. Durch Mangelernährung werden wir anfälliger für
Krankheiten. Dr. Ewald Hottenroth - Arzt für Arbeits- und Umweltmedizin sowie Sprecher der
Energie AG Reisbach - wird diese Themen in seinem Vortrag betrachten.

Termin:  
Kategorie:   Vorträge



16.03. 2022
Beschreibung:  
Oikokredit

Eva Bahner


Die internationale Entwicklungsgenossenschaft Oikocredit ermöglicht es Menschen im
Globalen Süden vorwiegend durch den Einsatz kleiner Photovoltaik-Anlagen unabhängig
vom lokalen Stromnetz zu wirtschaften und kleine Betriebe auf- und auszubauen.
Schwankende Leistungen und fehlende Infrastruktur verhindern immer wieder
wirtschaftlichen Aufschwung - gerade in ländlichen Regionen. Erfahren Sie, warum
Oikocredit kleine und dezentrale gegenüber großen Anlagen bevorzugt, welche ökologischen
und sozialen Auswirkungen für die Menschen im Globalen Süden zu erwarten sind und wie
eine Finanzierung der Energieversorgung das Leben von Menschen verändern kann. Eva
Bahner, Ökologin und Bildungsreferentin von Oikocredit Förderkreis Bayern, wird in einem
Vortrag Hintergründe und Potential für eine am Menschen orientierte, wirtschaftliche
Entwicklung vorstellen.

Termin:  
Kategorie:   Vorträge